Abschied von OStD Wolfgang Funk




Mit Ablauf des Schuljahres 2018/19 trat OStD Wolfgang Funk in den gesetzlichen Ruhestand. In einem Festakt nahmen zahlreiche Gäste aus Politik und Schulwesen sowie aus dem CG-Schulleben Abschied vom Schulleiter der Jahre 2009-2019.

Ansprachen und Grußworte hielten:

- StDin Christine Eberwein, stellvertrende Schulleiterin des CG

- Ltd. OStD Dr. Harald Vorleuter, Ministerialbeauftragter für die Gymnasien in Oberfranken

- Johann Kalb, Landrat

- StD Marc Hupfer, Vorsitzender des Personalrates des CG

- Nils Perraut und Viktoria Wotschel, Schülersprecher

- Alexander Dippolt, Vorsitzender des Elternbeirates

- Maresi Nein, Vorsitzende des Freundeskreises „Clavius-Gymnasium/Alte OR“

- OStD Markus Knebel für die Direktoren der Bamberger Gymnasien

- OStD Joachim Zembsch für die Direktorenvereinigung Oberfranken

 

Übereinstimmend wurde OStD Funks großer und erfolgreicher Einsatz für die Durchführung und Vollendung der Generalsanierung, der Modernisierung und der Erweiterung unserer großen Schule hervorgehoben.

Gewürdigt ebenso das Engagement über all seine Pflichten als Schulleiter in Bamberg hinaus als Vorsitzender der Direktorenvereinigung Oberfranken für die Belange des Gymnasiums in Bayern.

Lobend wurde darauf hingewiesen, dass Wolfgang Funk es stets geschafft hat, das Kollegium und die Schülerschaft vor allem im persönlichen Gespräch zu motivieren. 

Die Verabschiedung wurde musikalisch umrahmt von der Big Band, dem Orchester und dem AIDA-Musicalorchester sowie dem Unterstufen-, Oberstufen- und Lehrerchor.

 

jas