Klartext vom Bischof



Die diesjährige Fastenaktion des Hilfswerks Misereor beschäftigte sich in diesem Jahr mit dem indischen Subkontinent. Um das Motto „Heute schon die Welt verändert?“ zu veranschaulichen, waren Gäste aus Indien in Deutschland unterwegs. Unsere Schule konnte Bischof Theodore Mascarenhas S.F.X., den Generalsekretär der indischen Bischofskonferenz begrüßen.
Der Bischof und Professor der Bibelwissenschaften parlierte auf sehr lockere Weise in Deutsch und Englisch und verstand es, unsere Zehntklässler auf die Probleme seiner Heimat aufmerksam zu machen und auch gemeinsame Ziele anzusprechen: Klimaschutz, Umgang mit Wasser und Solidarität. Die immensen sozialen Probleme Indiens wurden ebenso thematisiert wie die aktuellen Christenverfolgungen durch Hindu-Nationalisten.
Die abschließende Frage-Antwort-Runde beeindruckte gleichermaßen unsere Schülerinnen und Schüler und den Bischof, der sich auch gerne zu einem gemeinsamen Foto stellte und im Gespräch mit den Lehrkräften die Diskussionsfreude unserer Schüler lobte.

jas