Sommerserenade 2018







Zur Sommerserenade am Donnerstag, den 5. Juli 2018 begrüßte die stellvertretende Schulleiterin StDin Eberwein in der unbestuhlten, aber vollen Aula nicht nur die CG-Musik-Fangemeinde, sondern auch 151 Gäste aus New Orleans, die im Zusammenhang mit dem Austausch mit der Jesuit High School New Orleans in Bamberg weilten. Es war bereits das neunte Mal, dass die Musiker aus New Orleans ans Clavius-Gymnasium kamen. Die Eröffnung des Abends übernahm die CG-Big Band (Ltg.: Veit Meier) mit einigen Stücken, an die sich mehrere Nummern der Jesuit High School Band anschlossen.

Im zweiten und dritten Block konnte das Publikum in Form eines Wandelkonzerts verschiedenste Musik an bis zu drei Locations gleichzeitig erleben. So waren in der Aula das Schlagzeugensemble, das Orchester und das Instrumentalensemble des Orchesters (Ltg. alle drei: Teresa Diller) sowie der Schulchor (Ltg.: Heiko Kröner) zu erleben, während im Martinshof das Instrumentalensemble der Big Band als New Orleans Jazz Band aufspielte (Ltg.: Veit Meier) und im CG-Treppenhaus der Lehrerchor (Ltg.: Diller) und Anna Schneider, Q12, mit Veit Meier am Klavier, im Wechsel einige Songs zum Besten gaben.

Am Schluss versammelten sich alle wieder in der Aula, um noch einigen gemeinsamen Stücken der CG- und Jesuit-Band zu lauschen.

Für das leibliche Wohl sorgten die SMV und das Mensa-Team. Um die passenden Lichtstimmungen und Verstärkungen kümmerte sich hervorragend die Veranstaltungstechnik unter der Leitung von OStR Markus Thiem.

Heiko Kröner