Überragende Vorstellung der CG-Leichtathleten


Mit einem Traumergebnis von 7.804 Punkten sicherten sich das Leichtathletik-Team des Clavius-Gymnasiums im Wettkampf III der Jungen die bayerische Meisterschaft in Ingolstadt und distanzierten den bayerischen Vizemeister vom Chiemgau-Gymnasium Traunstein um mehr als 300 Punkte.

Persönliche Bestleistungen erzielten in diesem Wettkampf bei brütender Hitze Lukas Kaiser im 75m Lauf mit 9.10s, Jon Avdiu im Ballwurf mit 63m, Oliver Körber im Hochsprung mit 1.62, Farin Benli im Kugelstoß mit 13.24m sowie die erstklassige 4x75m Staffel in der Besetzung Tim Frank, Farin Benli, Lukas Kaiser und Moritz Wiche mit 00:35,04s.

Mit diesem bemerkenswerten Sieg qualifizierten sich die CGler für das Bundesfinale in Berlin vom 17. – 21. September 2017, wo neben dem eigentlichen Wettkampf auch Besuche anderer Bundesfinals (Fußball, Beachvolleyball etc.) sowie ein Kulturprogramm geplant sind.

Unser Foto zeigt das komplette erfolgreiche CG-LA-Team mit seinen Betreuern.

chE