Unsere neue "Heimat"

Der zweite Bauabschnitt betrifft den Ostteil der Martinschule. Damit ist eine große Zahl an Unterrichtsräumen vorübergehend nicht nutzbar. Dafür wurde neben dem Stadtarchiv eine "Containersiedlung" errichtet. Herr und Frau Hoffmann, ehemalige CG-Schülereltern und Anwohner an der Unteren Sandstraße, haben die Aufstellung der neuen Unterrichtsräume dankenswerterweise photographisch genau dokumentiert. Die Aufnahmen zeigen, dass die neuen Container einen wichtigen Unterschied zu denen aufweisen, die jahrelang in CG- und Martinshof standen: Sie besitzen Klimanlagen!

jas