Grundwissen im Fach Französisch (Jgst. 7)

In der Jahrgangsstufe 7 erwerben die Schülerinnen und Schüler im Fach Französisch als zweite Fremdsprache folgendes Grundwissen:

 

  • die kommunikativen Fertigkeiten und sprachlichen Mittel zur elementaren Sprachverwendung entsprechend der Stufe A2 des Opens internal link in current windowGemeinsamen europäischen Referenzrahmens
  • die Kenntnisse und Fertigkeiten, die zur inhaltlichen und ersten formalen Erschließung sowie zur Erstellung kürzerer, einfacher Texte befähigen
  • weitere Kenntnisse der Alltagskultur und Lebensweise französischer Jugendlicher sowie von Geographie und Sehenswürdigkeiten Frankreichs; Einblicke in die französischsprachige Welt am Beispiel Belgiens und der Schweiz; bewusste Wahrnehmung kultureller Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • längerfristiges Planen von selbstständigem Wiederholen und Vertiefen von Wortschatz und Grammatik, auch unter Einbezug des zweisprachigen Wörterbuchs; Auswerten und Präsentieren selbstständig beschaffter Materialien

 

I. Sprache

Der gesamte Wortschatz und die gesamte Grammatik des Lehrbuchs A plus 2 – Französisch für Gymnasien sind Grundwissen. Weiterhin zählen auch der Wortschatz und die Grammatik des vorhergehenden Bandes zum Grundwissen.

Das Nomen und seine Begleiter

 

  • Die verschiedenen Begleiter (Artikel, Demonstrativbegleiter, Fragebegleiter, Possessivbegleiter, unbestimmter Begleiter)
  • Der Teilungsartikel
  • Mengenangaben mit de
  • Der Plural der Nomen
 

Das Adjektiv

  • Die Veränderlichkeit des Adjektivs
  • Unregelmäßige Adjektive
  • Die Stellung des Adjektivs
  • Der Komparativ des Adjektivs
  • Der Superlativ des Adjektivs
 

Das Pronomen

 

  • Das Personalpronomen
  • Das Relativpronomen
 

Das Verb

 

  • Verbarten
  • Die Formen des Verbs
  • Die Hilfsverben: avoir, être, aller
  • Die regelmäßigen Verben auf –er
  • Die regelmäßigen Verben auf –ir
  • Die regelmäßigen Verben auf –dre
  • Die unregelmäßigen Verben:
agir, aller, avoir, commencer, connaître devoir, dire, écrire, être, faire, lire, mettre, plaire, pouvoir, préférer, prendre, réagir, recevoir, rire, savoir, venir, vouloir, voir

  • Das passé composé (mit avoir und être)
  • Das imparfait
  • Das futur composé

 

Die Präpositionen

 

  • Die Präpositionen der Zeit
  • Die Präpositionen des Ortes
  • Andere Präpositionen

 

 

II. Interkulturelles Lernen und Landeskunde

Personen

Ben Jelloun Tahar, Jacques Cartier, Charlemagne, Jules Verne, Zindédine Zidane

Geographie

L’Auvergne, Belgique, Besançon, Bordeaux, Best, la Bretagne, Carnac, Cassis, les châteaux de la Loire, Clermont-Ferrand, la Côte d’Azur, le Doubs, le Fribourg, Genève, Grenoble, La Baule, la Loire, le Luxembourg, Nantes, Paris, Saint-Domingue, Saint Herblain, Val d’Isère, Vannes

Sonstiges

L’ASSR, l’Edit de Nantes, l’esclavage, la Révolution, le TGV

 

III. Lernstrategien und Methoden selbstständigen Arbeitens

 

  • Wie kann ich Gespräche verstehen?
  • Wie kann ich Fehler selbst korrigieren?
  • Wie kann ich Vokabeln umschreiben?
  • Wie kann ich Texte leichter entschlüsseln?
  • Wie kann ich Vokabeln wiederholen?
  • Wie kann ich sinnvoll Grammatik wiederholen?