Europäischer Computerführerschein (ECDL)

Arbeitswelt und Studium haben sich in den letzten Jahren rapide verändert. Dies betrifft vor allem den Einsatz elektronischer Hilfsmittel wie Computer und virtuelle Lern- bzw. Arbeitsumgebungen. Deshalb möchten wir am CG dazu beitragen, unsere Schülerinnen und Schüler auch auf diesen Feldern fit für die Zukunft zu machen. Unsere Schule ist seit 3 Jahren als Prüfungszentrum für das internationale, in 148 Ländern anerkannte IT-Zertifikat ECDL (European Computer Driving License) zertifiziert. Der ECDL bescheinigt seinem Inhaber umfangreiche PC-Kenntnisse und gilt bereits heute bei vielen Arbeitgebern als Einstellungsvoraussetzung. Aber auch im Verwaltungsbereich der Städte, der Länder und im Bund ist der ECDL als Aus- und Weiterbildungsinstrument anerkannt.
 
 

Der ECDL kann am Clavius-Gymnasium im Rahmen eines Wahlunterrichts in den Jahrgangsstufen 8 und 9 erworben werden.
 
 

Der Kurs besteht aus 7 (oder ECDL-Start 4) Modulen (Grundlagen, Betriebssysteme, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationstechnik, Datenbanken und Internet). Wir bieten den ECDL in der 8. Jahrgangsstufe für die ersten 4 Module an (=ECDL-Start), in der 9. Jahrgangsstufe folgen dann die verbleibenden 3 Module. Der Wahlunterricht soll so an die in den Jahrgangsstufen 6 und 7 erworbenen Kenntnisse im Fach Natur und Technik (Schwerpunkt Informatik) und die Lerninhalte in den Fächern Informatik und Wirtschaftsinformatik anknüpfen. 

Ein nicht unwesentlicher Faktor sind die Kosten: Die Grundgebühr (Skills Card = Verwaltungsnummer) beträgt 30,94 €; jede einzelne Modul-Prüfung kostet jeweils 12,50 €. Insgesamt belaufen sich die Kosten für den ECDL auf 118,44 € (für den ECDL-Start auf 80,92 €). Alle Preise verstehen inkl. MwSt. 

Die Schüler legen die Prüfungen online ab. Bei Bestehen wird das Zertifikat erteilt. Die DLGI - Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH - erstellt die Prüfungen, stellt die Zertifikate aus und erhebt auch alle anfallenden Kosten. Weitere Informationen finden sich im Internet unter: www.ecdl.de
 
 

Das Prüfungszentrum wird von OStR Wojaczek geleitet, die Ausbildung zum ECDL erfolgt durch die zertifzierten Testleiter StR Fricke und OStR Wojaczek.