Die CG-ler hinter dem großen Fest

Das hervorragende und unisono gelobte Gelingen des Festaktes zum 175. Geburtstag des Clavius-Gymnasiums zeigt wieder einmal, dass das CG ein schon professionell zu nennendes Knowhow besitzt, auch anspruchsvolle Veranstaltungen technisch und organisatorisch durchzuführen.
Dahinter stehen aber wie immer engagierte Menschen, die bereit sind, sich einzubringen und anzupacken.
Ein knapper Überblick soll die Spannbreite des "Unternehmens Festakt" verdeutlichen:

     

  • Der Festauschuss traf sich zu zahlreichen Sitzungen seit weit vor einem Jahr, um u.a. folgende Jubiläumsaktivitäten auf den Weg zu bringen:

    • Festveranstaltungen
    • Gestaltung des Festaktes und des Schülerfestes am Vortag
    • Gestaltung des Festlogos
    • Festschrift
    • Festlegung von Jubiläums-Artikeln
    • Hausschmuck
    • Öffentlichkeitsarbeit

    Im Festausschuss wirkten mit: OStD Dr. Michel, StD Michael Strehler, StD Faselt, OStRin van Essenberg, OStR Eberth, StR Wojaczek, OStR Steidl, StRin Koenigk, StRin Stauch, OStRin Hader, LAssin Koch, StR Blinzler

  • Die Planung und Organisation der Gebäckverteilung und des Festaktes, die Vorbereitung des Raumes, die Programmzusammenstellung, -dramaturgie lag bei StD Strehler.
  • Das Kunstststück der Erstellung des Sitzplanes im Dominikanerbau schaffte StD Winkler.
  • Den Ablauf des "Festspiels" planten und realisierten OStRin van Essenberg und OStR Eberth, unterstützt von OStRin Neundörfer-Kalb (Tanz). Die Bigband unter StD Strehler und der große Chor unter StR Seubold setzten die musikalischen Akzente.
  • Die technische Realisierung (Licht, Ton, Spedition) war wieder ein logistisches Meisterwerk von StD Armbrecht und seinem Technik-Team. Das Dokumentationsteam fing wie immer Bilder und O-Töne ein.
  • Um das Buffet mühte sich StD Faselt.
  • Die Festschrift besorgte OStR Steidl, unterstützt von OStRin van Essenberg, StRin Koenigk, OStRin Hader und LAssin Koch.
  • Die Fahnen und Banner organisierte StD Heikenwälder.
  • Das Merchandising liegt in der Hand von StR Blinzler, unterstützt von StR Wojaczek und LAssin Koch.
  • Die Bilderwand gestalteten StRin Dr. Mauder und StRin Schubert.
  • Die Damen des Sekretariates schulterten in schwieriger Zeit eine Menge Mehrarbeit und erwiesen sich als unersetzliche Scharniere.
  • Und natürlich waren da wieder die zahlreichen Schülerinnen und Schüler, die bereit waren, viel Zeit und Mühe zusätzlich für ihre Schule zu investieren. Das CG kann sich glücklich preisen, einen so festen Stamm zuverlässlicher junger Menschen zu besitzen!
  • Last but not least sind die zahlreichen Hilfestellungen und Wegbereitungen von Seiten der Elternschaft zu nennen, ohne die das Festjahr nicht zu organisieren wäre.
  •  

Herzliches Willkommen für die Gäste und Wegweisung zu den Plätzen
Dokumentation in Wort und Bild
Erinnerungen zu erwerben
Sekretariat und Personalrat
Was dürfen wir Ihnen bringen?
Freundlicher Service
Die Techniker auf der Empore des Saales
Die Schülermitverantwortung sorgte für die Garderobe
Die Steuerungszentrale für die Bühnenpräsentation
Das väterliche Herz aller Technik