Übersicht über die verwendeten Lehrwerke

„Die Geographiebücher“, entgegnete der Geograph, „sind die wertvollsten von allen Büchern. . Es ist sehr selten, dass ein Berg seinen Platz wechselt. Es ist sehr selten, dass ein Ozean seine Wasser ausleert. Wir schreiben die ewigen Dinge auf.“

(aus Saint-Exupéry: Der kleine Prinz)

 

Diese Beschreibung, der Wunschtraum des Schulaufwandsträgers, trifft zum Glück nicht mehr auf die Schulbuchsituation am Clavius-Gymnasium zu. Mit dem neuen G8-Lehrplan haben wir auch neue Geographiebücher für die fünfte und siebte Klasse angeschafft. Entsprechend der Einführung des Diercke- Weltatlasses an unserer Schule hat sich die Fachschaft für das Diercke-Lehrwerk des Westermann-Verlages entschieden.

Zugleich wurde auch die digitalisierte Fassung des Atlasses angeschafft, so dass im Klassenzimmer über den Beamer eine entsprechende Karte projiziert werden kann.