Mit Freude entdecken, experimentieren und erfinden

Das Fach Natur und Technik wurde mit Beginn des Schuljahres 2003/04 flächendeckend in ganz Bayern für die 5. Jahrgangsstufe neu eingeführt. Dieses Fach soll den Kindern Gelegenheit geben, auf der Grundlage ihrer Entdeckerfreude und Wissbegierde fächerübergreifende Sachverhalte aus dem Bereich der Naturwissenschaften und der Technik selbstständig und eigenhändig zu begreifen. Auf diese Weise sollen die Schülerinnen und Schüler altersgerecht an naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen herangeführt werden. Bei kleinen Versuchen oder auch größeren Projekten stehen Planung und Durchführung gleichberechtigt neben der ästhetischen Gestaltung und der Präsentation der Ergebnisse.
In den Jahrgangsstufen 6 und 7 stellt die Informatik einen weiteren Schwerpunktbereich des Faches Natur und Technik dar. Durch diese Kombination wird die enge Verzahnung der Informatik mit Anwendungen in verschiedenen Bereichen, etwa in Biologie und Physik, deutlich.

Beim Bau eines Turmes aus Trinkhalmen sollten die Schülerinnen und Schüler ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen.